Neunkircher Karnevals Ausschuss e.V.

ORGANISATION GEMEINSAMER FASTNACHTSVERANSTALTUNGEN

nka-logo_01.gifnka-logo_01.gif
Das Neunkircher Prinzenpaar
der Session 2018/2019

Das gemeine Volk in Neunkirchen wird regiert von:
Prinz Frank I. und Prinzessin Alexandra II.
prinzenpaar 18 19
Das Motto der närrischen Regenten lautet:
„Wenn´s Saarland singt und Bayern lacht – dann is´ in Neinkeije Faasenacht"


Der Prinz

Frank Weisgerber ist am 4.1.1972 im Sternzeichen des Steinbocks in Neunkirchen geboren, in Furpach aufgewachsen und als Kind schon immer gerne als Cowboy zu den Kinderfaschingsveranstaltungen der Furpacher Eulen gegangen.
Nach dem Kindergarten begann der Ernst des Lebens in der Grundschule Furpach mit anschließendem Wechsel aufs GaK, dem Gymnasium am Krebsberg in Neunkirchen.
Es folgte ein Jahr Zivildienst bei der Arbeiterwohlfahrt in Homburg, wo er hauptsächlich in der Altenbetreuung und im Kindergarten tätig war.
Das Lehramtsstudium führte ihn zu seinem Traumberuf am Gymnasium in den Fächern Mathematik und Physik. Nach 3 Jahren Lehrtätigkeit im Saarland, ist er nun schon über 15 Jahre als Mathe- und Physiklehrer mit stetiger Begeisterung am Hugo-Ball-Gymnasium in Pirmasens in der Altersklasse der 10- bis 20-jährigen tätig.
Er tanzt seit seinem 16. Lebensjahr, hatte bei der Tanzschule Denne alle Kurse belegt, viele Jahre in der Lateinformation getanzt und längere Zeit im Männerballett.

Die Prinzessin
Alexandra Linder ist am 2.4.1981 im Sternzeichen des Widders in Dillingen an der Donau geboren, im bayrischen Schwabenländle aufgewachsen und hat sich als Kind schon immer gerne als Prinzessin auf Faschingsveranstaltungen und Faschingsbällen verkleidet. 
Sie spielte jahrelang leidenschaftlich mit ihrer Trompete im Musikverein unter anderem auch bei Faschingsumzügen. Später war sie dann in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht in der Narrenzunft ihrer Heimat als Hexe unterwegs. 
Nach dem Kindergarten und der Grundschule besuchte sie die Mädchenrealschule der Franziskanerinnen in Dillingen an der Donau. Seit über 6 Jahren ist sie jetzt bei John Deere in Zweibrücken beschäftigt und lebt in Furpach bei ihrem Prinzen Frank. 
Ihre große Leidenschaft – neben der Fastnacht – ist ihr treues Pferd Casanova Noir, ein bayrisch gezogenes Warmblut. Er begleitet sie nun schon seit mehr als 15 Jahren.

Das gemeinsame Kennenlernen:
Auch im wahren Leben sind Prinz Frank I. und ihre Lieblichkeit Alexandra II. ein glückliches und verliebtes Paar. Dank Franks lieber Kollegin hat er vor 2 Jahren seine Alexandra in der Pfalz auf einer Geburtstagsfeier kennengelernt. Nach dem gemeinsamen Candle-Light-Dinner hat es dann richtig gefunkt. Seitdem sind sie unzertrennlich. Selbst die anfänglichen Sprachbarrieren zwischen schwäbisch und saarländisch waren schnell beseitigt. In dieser Session erfüllen Sie sich als Prinzenpaar einen gemeinsamen Traum

Die Helfer und Co.
Die Hofschneider: Christa Schmitt
Der Hof Coiffeur: Sabine Günder-Fritz, Madeleine Pirrung
Der Hofliterat: Ralf Beckhäuser, Renate und Johann Linder
Der Hoffotograf: Fotostudio Spang aus Spiesen
Der Prinzenmarschall: Lothar Schmitt
Das Prinzenfahrzeug: stellt Lothar Schmitt
Die Prinzenschänke: noch offen
Ordensgestaltung: NKA Präsidium und Prinzenpaar
Autogrammkarten: Hair-Design by Sabine

Sponsoren:
• Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn (Stadtmagazin „es Heftche“®), Limbacher Straße 42, Kohlhof
• und einige Privatpersonen

Unterstützung leisten weiterhin:
Die 8 Vereine im NKA, das NKA Präsidium, die ehemaligen Prinzenpaare sowie die Eltern beider Tollitäten.


Gesponsert von:

Sponsor seit 22 Jahren

Countdown

NKA Sessionseröffnung

11.11.2020 - 20:11 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Besucherzähler

Heute 7

Gestern 273

Woche 7

Monat 7

Insgesamt 529299

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online