Neunkircher Karnevals Ausschuss e.V.

ORGANISATION GEMEINSAMER FASTNACHTSVERANSTALTUNGEN

nka-logo_01.gifnka-logo_01.gif
Das Neunkircher Prinzenpaar
der Session 2017/2018

Das gemeine Volk in Neunkirchen wird regiert von:
Prinz Klaus-Dieter I. und Prinzessin Gaby II.
prinzenpaar 17 18
Das Motto der närrischen Regenten lautet:
„All´ unner ähner Kapp."

Der Prinz
Prinz Klaus-Dieter I., der aus dem Bergmannsdorf, dem Nachbarort Schiffweiler stammt, erblickte vor über 56 Jahren im Knappschaftskrankenhaus Neunkirchen die Welt. So war es nicht verwunderlich, dass er nach erfolgreichem Hauptschulabschluss zunächst den Beruf als Bergmann (Bergmechaniker) erlernte. Später wechselte er vom Bergwerk Reden zum Steag Kraftwerk Bexbach und wurde zum Kraftwerker ausgebildet.
Mitte der 80ger verschrieb er sich der betrieblichen Mitbestimmung. Wurde 1984 Betriebsgewerkschaftsausschussvorsitzender und 1989 in Betriebsratsmitglied. 1998 deren freigestellter Vorsitzender und später Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Steag Power Saar GmbH. Heute ist er noch stellvertretender Konzernbetriebsratsvorsitzender der Steag GmbH, dem 5 größten Energieerzeugungsunternehmen in Deutschland.

Seine Freizeit verbringt er überwiegend im Ehrenamt. Seit 1973 ist Prinz Klaus-Dieter I. Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Löschbezirk Schiffweiler und Vorsitzender des Fördervereins. „Der eigene Brand kommt natürlich auch nicht zu kurz.“ Er ist 1. Vorsitzender seiner Gewerkschaft IG BCE - Ortgruppe Gemeinde Schiffweiler und Mitglied im Kreistag für die SPD, also meistens im Dienst für die Menschen unterwegs. Er hilft immer gerne, wenn er kann! Die restliche Freizeit verbringt er natürlich mit der Familie und Freunden, beim Wandern, Reisen und im passiven Fußball („also Gucke“), denn seine Stärken liegen meistens in der dritten Halbzeit. In der Session 2013/2014 wurde Klaus-Dieter I. Hofrat in seinem Heimatverein KUV Wiebelskirchen e.V.
Schon als Kind ließ Klaus-Dieter I. kaum ein Fastnachtstag aus und das gilt bis heute. „Ähmol Prinz se sin“ war als Kind schon immer ein Wunsch, der sich jetzt unverhofft erfüllte. Sein Motto: „Mit lustigem Herz, für immer ein Scherz“.

Die Prinzessin
Unsere junggebliebene Lieblichkeit Gaby II. mit Ihren 65 Jahren, ist als echtes Wiwwelskerjer Määde im Gründungsjahr des NKA in Wiebelskirchen geboren. Nach erfolgreichem Realschulabschluss erlernte sie den Beruf der Steuerfachangestellten, den sie mit viel Engagement und Freude bis ins Jahr 2015 immer gerne ausübte.
Sie ist eine hervorragende Köchin („Was man dem Prinzen ansehen kann“) und die „Mutter Theresa“ der Familie. Also eine Prinzessin mit viel Liebe und Herz. Ihre Freizeit verbringt Gaby II. mit Sport. Mit Ihren Freundinnen geht sie gerne laufen, wandern und schwimmen. Gerne besucht sie die Kappensitzungen der Neunkircher Karnevalsvereine und ist großer Fan der NKA-Sitzungen. Aber auch bei der Frauensitzung in Spiesen am "Fetten Donnerstag" ist Gaby II. seit Jahren gerne dabei, mit Spaß an der Freud. Übrigens: Ihr Lieblings-Einkaufs-Domizil ist von je her das „PEKA“, heute GALERIA Kaufhof in Neunkirchen. Dort kann man Prinzessin Gaby II. des Öfteren antreffen.

Das gemeinsame Kennenlernen:
Auch im wahren Leben sind Prinz Klaus-Dieter I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Gaby II. ein glückliches, vertrautes Paar. Durch den gemeinsamen Ringersport ihrer beiden Söhne aus erster Ehe, kennen sie sich schon sehr lange. Lange hat sich Klaus-Dieter I. in der Wanderabteilung des KSV 06 Schiffweiler bei den IVV-Wanderungen die Hacken abgelaufen, um in der Nähe von Gaby II. zu sein. Auf dem Hangarder Dorffest 1998 hat es dann endlich gefunkt. Seither sind sie wie Pech und Schwefel miteinander verbunden. Das „Ja Wort“ gaben sich beide im Oktober 2000 und heirateten im Sitzungssaal des Rathauses in Schiffweiler unter genauer Anleitung vom damaligen Bürgermeister Friedhelm Frisch, mit allen Gästen. Im Februar und April 2014 die schönste Freude für das NKA-Prinzenpaar: Beide Söhne Oliver und Oliver beschenkten sie innerhalb von 7 Wochen mit zwei Enkel, Jaro und Felix und im September 2017 kam dann noch Enkelin Nola dazu. Mit Ihren drei Enkelkindern haben beide viel Spaß und große Freude. Unter unserem Motto: „All´ unner ähner Kapp“

Die Helfer und Co.
Die Hofschneider: Rena Braut-und Abendmoden, Wilhelm-Heinrich Str. 33,in Ottweiler und Modehaus Neufang-Rennwald, Enggass 5, in Ottweiler

Der Hof Coiffeur: LA BIOSTHETIQUE, Schönes Haar-Schöne Haut, Daniel Gilges, Brückenstr. 2, in Schiffweiler

Die Visagistin: Fabienne Hoffmann in Ottweiler

Der Hofliterat: 
The Ghostwriter
Der Hoffotograf: Isabelle Flaetchen und Fotostudio Spang aus Spiesen
Der Prinzenmarschall: Lothar Schmitt

Das Prinzenfahrzeug: stellt Lothar Schmitt

Die Prinzenschänke: Hotel Ellenfeld

Ordensgestaltung: NKA Präsidium und Prinzenpaar

Autogrammkarten: RAUMTEX Biehl; Klosterstraße 10a, in Schiffweiler, Hintergrundbild Gerd Wehlack in Schiffweiler

Sponsoren:
• Fa. ARCHIBUS Solution Centers – Germany –
• Steag GmbH Essen und Kraftwerk Bexbach
• Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie; Landesbezirk Rheinland/Pfalz und Saarland; und IG BCE Bezirk Saarbrücken
• Karlbergbrauerei Homburg und Getränke Bechtel, Im Gewerbepark Klinkenthal 14 in Schiffweiler
• Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn (Stadtmagazin "es Heftche"®), Limbacher Straße 42, 66539 Kohlhof
• Zewe GmbH: exclusive Fenster, Haustüren und Markisen; im Klinkenthal 4 im Schiffweiler
• Metzgerei und Catering Gebr. Maaß OHG, Hauptstraße in Schiffweiler
• Fa. Helmut Linnebacher, Pflaster-, Straßen- und Tiefbau in Neunkirchen
• Saarstahl AG - Werk Neunkirchen, Zum Eisenwerk 1
• Metallbau Gross GmbH, Illingen-Welchbach, Industriegebiet Reichwies 5

• und einige Privatpersonen

Unterstützung leisten weiterhin:
Die 8 Vereine im NKA, das NKA Präsidium, sowie die ehemaligen  Prinzenpaare und nicht zu vergessen der Heimatverein KUV Wiebelskirchen e.V. und deren Hofräte.


Gesponsert von:

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 26

Woche 31

Monat 497

Insgesamt 482834

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online