Neunkircher Karnevals Ausschuss e.V.

ORGANISATION GEMEINSAMER FASTNACHTSVERANSTALTUNGEN


nka-logo_01.gif
Das Neunkircher Prinzenpaar
der Session 2013/2014
nka-logo_01.gif

Das gemeine Volk in Neunkirchen wird regiert
Prinz Sven II. und Prinzessin Isabelle I.



prinzenpaar_13-14_03

Das Motto der närrischen Regenten lautet:
„Die Zeit, die Zeit, was ist die Zeit. Die Zeit, die Zeit, vergesst die heit!“


Wir freuen uns sehr auf die närrische Zeit und fühlen uns geehrt in der nächsten Session das NKA-Prinzenpaar zu werden! Ihre Lieblichkeit und seine Tollität haben sich im Studio von Isabelle in Theley kennengelernt. Da stand Prinz Sven ganz unverhofft vor seiner Prinzessin und es hat bei Beiden direkt „boom“ gemacht. Bei einer gemeinsamen Direktive sind sich die Beiden schüchtern gegenüber getreten. Nach dem ersten Plausch und dem ersten Tête-à-Tête waren Beide nicht mehr zu trennen.

Die Prinzessin
In Furpach geboren hat die Prinzessin schon von Kindesbeinen an gerne getanzt. Zuerst in der Ballettschule von Charles Bankston und danach im Verein der Eulenspiegel Furpach. Zudem tänzelte Isabelle als Trainerin durch die Sporthallen von Furpach und unterstützte die langjährige Trainerin Jennifer Möhn beim Schwingen der Tanzbeine der halbwüchsigen Garde.
Bis auf eine kleine schulische und kreative Pause der Selbständigkeit als weiblicher Figaro und Bildermacherin im eigenen Chateau von Theley, tanzt ihre Majestät bis zum heutigen Zeitpunkt im Verein der Tillgarde. Auf Ihrer Residenz mit dem Namen „Studio R zwo“ wird die Prinzessin von Ihrer Palastdame Jenny tatkräftig unterstützt. Mit Styling, Fashion und der Liebe zur Fotografie kümmern sich Beide um die Glückseligkeit ihrer treuen Kunden aus der ganzen Region. Zu Ihrem Hofgefolge zählt zudem noch eine liebenswerte Mopshündin namens Romy.
Als Isabelle noch eine kleine Eule war und auf den Kappensitzungen die Prinzenpaare sah, war es ein Traum von ihr, selbst mal eine Prinzessin des NKA zu werden. Dieses Jahr wird dieser Traum endlich wahr und somit freut sie sich sehr auf die bevorstehende Session.

Der Prinz
Sven kommt aus Rohrbach und war dort lange bei der KJG aktiv. In seiner Jugend hat er kräftig in die Pedale getreten und war bei einigen Radrennen mit dabei. Da ihm aber das Kilometer fressen und Unmengen an Pasta zu eintönig war, wechselte er vom Trainingslager in eine Männer-WG und begann das Studium des Bilanzjunkies, der Absatzwirtschaft und übte sich nebenbei mit der Kunst der Pixelschubserei, was dazu führte, dass er seit 2002 eine inhabergeführte Werbeagentur betreibt.
Sven hat eine ganz steile Karriere in der Neunkircher Faasenacht. Zuerst sollte er nur als Ordner bei den Eulen mitlaufen, um den Rosenmontag mit seiner Liebsten zu genießen. Da aber noch ein Stuhl im Elferrat der Eulen zu besetzen war, wurde er spontan von einigen Mitgliedern gefragt, ob er nicht bei der Kappensitzung im Elferrat aushelfen könnte und wurde somit vom Ordner auf den Wagen beim Rosenmontagsumzug befördert, was ebenso die Vereinsaufnahme mit einer Flasche Obstler besiegelt wurde. Nun ist er Mitglied im Vorstand bei den Eulen, im Männerballett und Prinz des NKA und mit vollem Herzen dabei!


Die Helfer und Co.
Hofschneiderin: Marion Wagner
Für Haare: Hairdesign by Studio R zwo
Hofliterat: ourselves and friends
Prinzenfahrer: Lothar Schmitt
Hoffotograf: Fotostudio Studio R zwo
Prinzenfahrzeug: Lothar Schmitt
Ordensgestaltung: Kurt Scherer, das NKA Präsidium und Prinzenpaar
Prinzenschänke: Doris Schmelzer (Borussenheim)
Sponsor Autogrammkarten: Werbeagentur flaetchen.com GmbH
Unterstützung leisten weiterhin: Die acht Vereine im NKA und das NKA-Präsidium.




Gesponsert von:

Besucherzähler

Heute 3

Gestern 45

Woche 69

Monat 709

Insgesamt 483046

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online