Neunkircher Karnevals Ausschuss e.V.

ORGANISATION GEMEINSAMER FASTNACHTSVERANSTALTUNGEN

Zwei Prinzenpaare vertreten ihre Vereine
NKA-Ordensempfang mit schönen Überraschungen
zwei prinzen 01
Zwei Prinzenpaare in dieser Session: Udo I. und Madeleine I. und das Kinderpaar Jerome I. und Vanessa I.
zwei prinzen 02
In der Runde der NKA-Senatoren erhielten Hermann Frick (Mitte) und Werner Schwan (rechts) von Karl Albert (links) den NKA-Ehrenorden
zwei prinzen 03
Ein Teil des Prinzgesindel ePfau nahm die NKA-Sessionsorden entgegen
zwei prinzen 04
NKA-Sessionsorden und die Prinzenpaarnadel dieser Session
zwei prinzen 05
Die NKA-Senatoren wurden mit dem Sessionsorden ausgestattet
zwei prinzen 06
Auch die Repräsentanten von Verwaltung, ­Polizei und Wirtschaft wurden mit Orden ­geschmückt
zwei prinzen 07
Die Vereinsvertreter im NKA-Präsidium und die fleißigen Helfer des Abends wurden auch mit einem Orden geehrt
Die Stimmung beim Ordens- und Prinzenempfang des Neunkircher Karnevals Ausschuss (NKA) war prächtig. Gleich zwei der angeschlossenen Vereine feiern in dieser Session ihr Jubiläum und jeder stellt ein Prinzenpaar.
Der NKA-Ordens- und Prinzenempfang im KEW-Casino ist ein fester Bestandteil der Neunkircher Faasenacht und auch diesmal konnte Karl Albert, Präsident des NKA, viele Ehrengäste und zahlreiche Vertreter der acht angeschlossenen Vereine begrüßen.
„Mir mache das emol annerschd“, gab das NKA-Prinzenpaar Udo I. und Madeleine I. nach ihrem Einzug bekannt und bezog das närrische Publikum in seine launische Rede mit ein. Wir stellen Ihnen das sympathische Paar an anderer Stelle dieser Ausgabe ausführlich vor. Danach hatten die beiden jede Menge damit zu tun, die diesjährigen Orden und Prinzenpaarnadeln unters Narrenvolk zu bringen. Die Orden zeigen Prinz Udo I. mit einer Feuerwehrspritze und Prinzessin Madeleine I. mit einer Schere in Händen vor der Gebläsehalle Neunkirchen – ganz nach ihrem Motto „Mit schnipp schnapp und ­tatütata stürmen wir die Narrenschar“.
Sie statteten erst mal das Prinzenpaar der vergangenen Session, Petra Kuhn und Frank Weisgerber, mit den Orden aus, und gleich danach das diesjährige Kinderprinzenpaar der KG Neinkerjer Plätsch Jerome I. und Vanessa I. Deren Verein feiert nämlich ebenso wie die KG Rote Funken in dieser Session ihr sechs mal elfjähriges Jubiläum – und damit haben beide Jubiläumsvereine ein Prinzenpaar. Auch das Kinderpaar stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe noch näher vor. In ihrer ersten Rede konnten sie schon überzeugen.
Besondere Ehrungen gingen in diesem Jahr an die NKA-Senatoren im zwei mal elften Jahr Werner Spaniol und Werner Rech, die beide nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Der NKA-Präsidiumsehrenorden ging an Hermann Frick und Werner Schwan, bevor der NKA-Sessionsorden an die besonderen Gäste überreicht wurde.
Nun ging es an die Verleihung des NKA-­Eulenordens, mit dem die einzelnen Vereine stets ihre besonderen Mitglieder ehren lassen. Die Laudatio für Andrea Liedke und ­Nicole Horn hielt der Präsident der KG Neinkerjer Plätsch Hermann Frick. Ralf ­Beckhäuser, Vorsitzender der KV Die Daaler, erklärte, warum Guido Theiß ausgezeichnet wurde. Für die KG Rote Funken hatte Präsident Jörg Ruf für Markus Wier die passenden Worte und Karl Albert den Orden, ebenso wie für Stefan Ludes und Sabrina Kemmer vom KV Eulenspiegel, die vom Vorsitzenden Joachim Kemmer vorgestellt wurden.
Der KUV Wiebelskirchen hatte Beatrice Neidhart und ­Giulia Governali für den ­Eulenorden ausgewählt und KKW-Präsidentin Sabine Günder-Fritz hielt die Laudatio für Klaus Dieter Neumann und Sabrina Sommer. Martin Bölk, erster Vorsitzender der Hangarder Brunnebutzer, dankte in seiner Rede S­usanne Spies und Ralf Müller, die ebenfalls den Eulenorden erhielten.
Die letzten NKA-Sessionsorden gingen an diesem Abend an das Prinzgesindel ePfau, in dem sich ehemalige Prinzenpaare zu einer fröhlichen Runde zusammengeschlossen haben. Natürlich gab es zwischendurch so manchen Schunkler, viele Heijoos und auch das ein oder andere „Auauau“ wurde vernommen. So konnte das närrische Volk dann zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.

Gesponsert von:

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 45

Woche 68

Monat 708

Insgesamt 483045

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online