Neunkircher Karnevals Ausschuss e.V.

ORGANISATION GEMEINSAMER FASTNACHTSVERANSTALTUNGEN

Herzlich gelacht in der Faasenacht
Ordens- und Prinzenempfang der Neunkircher Narren

herzlich_02b  
Lothar Schmitt erhielt den Präsidiumsehrenorden des NKA für eine langjährigen Verdiensterinz Fabian I. und Prinzessin Denise I. zieren die Prinzennadel, die aktive Mitglieder und Gönner des NKA erhalten

 
herzlich_04  
„Jetzt wird herzlich viel gelacht – wir feiern mit euch die Neinkerjer Faasenacht", das Motto ziert den diesjährigen Prinzenorden

 
herzlich_05  
Die Träger des Präsidiumsehrenorden des NKA mit dem Prinzenpaar und Präsident Karl Albert beim Empfang

 
herzlich_01  
Prinz Frank I. und Prinzessin Petra III. begrüßten das närrische Volk beim Ordens- und Prinzenempfang

 
herzlich_03  
Die Prinzennadel wird an aktive Mitglieder und Gönner des NKA verliehen

 
herzlich_06b  
Präsident Karl Albert freute sich die Senatoren des NKA auf der Bühne des KEW-Casino zu begrüßen

 
Traditionell läuteten die Mitglieder der acht dem Neunkircher Karnevalsausschuss (NKA) angeschlossenen Vereine das Neue Jahr mit dem Ordens- und Prinzenempfang, der wie jedes Jahr im Casino der KEW stattfand, ein. Prinz Frank I. und Prinzessin Petra III. freuten sich gemeinsam mit dem NKA-Präsidenten Karl Albert über die zahlreich erschienenen Gäste.

„Jetzt wird herzlich viel gelacht – wir feiern mit euch die Neinkerjer Faasenacht“, so lautet das Motto, das den Orden des amtierenden Neunkircher Prinzenpaares ziert und getreu dem Motto startete das närrische Volk mit dem Ordens- und Prinzenempfang des NKA in das Jahr 2016. Der Präsident des Dachverbandes Karl Albert stellte das Prinzenpaar vor und begrüßte auch die Senatoren des NKA aufs herzlichste, ebenso wie die Freunde und Gönner aus Politik, Wirtschaft und den Kirchen. Auch die Vertreter des VSK (Verband Saarländischer Karnevalisten) und Vertreter der Presse, sowie befreundeter Vereine wurden nicht vergessen. Selbstverständlich erhielten alle den Prinzenorden und die Prinzennadel aus den Händen des Prinzenpaares.
Doch bevor es soweit war, stellte sich das Prinzenpaar mit einer schönen Rede vor, die das närrische Volk im Saal begeisterte. Der Tradition folgend überreichten sie die ersten Orden an das letztjährige Prinzenpaar Denise Bischof und Fabian Müller und erhielten auch von diesen beiden deren Orden. Nun ging es Schlag auf Schlag, denn es galt noch viele Orden zu verteilen und der neue Ordensmeister Lothar Schmitt, der auch Prinzenfahrer ist, hatte alle Hände voll zu tun. Lothar Schmitt wurde dann auch eine besondere Ehre zuteil, denn er erhielt aus den Händen von Ehrenpräsident Wilfried John den Präsidiumsehrenorden des NKA für seine Verdienste in seiner Tätigkeit als Prinzenfahrer. Lothar Schmitt fährt in diesem Jahr sein 11. Prinzenpaar und wie man munkelt ist er „der beste Prinzenfahrer der Welt“, was auch der große Applaus, der seiner Ehrung folgte, beweisen konnte.
Den Eulenorden an silberner Kette erhielt der Senator Heiz Neis aus den Händen von Karl Albert, er kann auf 11 Jahre Senator des NKA zurückblicken. In den Reihen der Senatoren sollte auch ein weiteres Mitglied geehrt werden, das aber leider nicht anwesend sein konnte. So wird der Alt-Oberbürgermeister Fritz Decker seine Ernennung zum Ehrensenator an anderer Stelle erfahren.
Einen Eulenorden an silberner Kette verliehen zu bekommen, ist immer eine besondere Ehre und er zeichnet Menschen aus, die sich um die Neunkircher Faasenacht besonders verdient gemacht haben. Die acht dem NKA angehörenden Vereine zeichneten insgesamt 14 Mitglieder aus. Vom KV Die Daaler wurden Nathalie Bungert, Melanie Müller und Michelle Mees ausgezeichnet, die Roten Funken ehrten Jörg Ruf und Melanie Bauer und die KG Neinkerjer Plätsch gaben den Orden an Gabriele Junker und Tanja Rauber. Der KUV Blau-Gelb Wiebelskirchen freute sich mit Bernd Rottmair über seinen Orden und beim KV Eulenspiegel Furpach galt es Judith Hottenbacher und Sabine Kemmer für ihre Verdienste im Verein zu ehren. Katja Dorst und Rico Di Pasquale vom KKW erhielten ebenso den Eulenorden wie Clarita Faller und Hans Werner Klöckner von den Hangarder Brunnebutzer.
Getreu ihrem Motto „Jetzt wird herzlich viel gelacht – wir feiern mit euch die Neinkerjer Faasenacht" feierte das Prinzenpaar, dessen Heimatverein, der KV Die Daaler, übrigens in dieser Session sein 6x11jähriges Bestehen begeht, das neue Jahr und die närrische Zeit. Vielfach klangen die Schlachtrufe der Neunkircher Faasenacht an diesem schönen Abend durch das Casino der KEW und ließen alle auf eine tolle Session 2015/16 hoffen.
ot
Ouelle: Stadtmagazin "es Heftche"

Gesponsert von:

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 45

Woche 68

Monat 708

Insgesamt 483045

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online